Bleibe immer aktuell ...

Werbung
Das Beste aus der Kokosnuss

Eisgekühlte Zitronen-Törtchen / Rezept glutenfrei & vegan

Zeit für ...
... Eisgekühlte Zitronen-Törtchen





Himmlisch für heiße Sommertage!!!

Die Zubereitung erledigt fast komplett der Mixer und die herrlichen Törtchen kommen statt in den Backofen ins Gefrierfach.


Als Zutaten benötigt ihr für 4 – 6 Zitronen-Törtchen:

100g Mandeln

3 Medjool Datteln

Saft einer ½ Zitronen

1 Essl. Kokosöl

Frisches Obst wie Nektarinen, Aprikosen, Pflaumen, Äpfel





Alle Zutaten bis auf das frische Obst in einem leistungsstarken Mixer feinstückig zerhacken. Kleine Nussstücke dürfen gerne noch erkennbar sein.

Ein Teller mit Alufolie auslegen und mit den Händen aus der Masse kleine flache Törtchen formen.

Jetzt können die Törtchen nach Lust und Laune mit den Obstscheiben belegt werden. Ich habe meine diesmal mit Nektarinen und Kakao-Nibs belebt.

Die fertigen Törtchen dürfen nun ins Gefrierfach, damit sie gut durchkühlen. Vor dem Verzehr etwa 1 Stunde zum Antauen in den Kühlschrank stellen.



Ich finde den Kontrast zwischen der leichten Säure, der Zitrone und der Süße der Dattel-Mandel-Mischung so herrlich!

Schnappt euch also gleich ein Törtchen und genießt das herrliche Sommerwetter.





Liebste Grüße und bis bald mal wieder

Eure Petra


Instagram: wiesenglueck

YouTube: wiesenglueck

Facebook: Petra wiesenglueck



Beliebte Posts