Bleibe immer aktuell ...

Werbung
Das Beste aus der Kokosnuss

Beauty-Tipps & ein leichter Sommersalat #beauty #rezept #glutenfrei #vegan

Zeit für ...

... meine persönlichen Beauty-Tipps und einen erfrischenden leichten Sommersalat





Warme Sonnenstrahlen spüren wir auf der Haut, sanft weht der Wind durch unser Haar und wir spüren ihn am Körper. Gute Laune stellt sich ein ... Summer-Time ... ! Die Sonne ist eine wahre Energiequelle. Durch die Sonnenstrahlen auf unserer Haut kann unser Körper Vitamin D erzeugen. Unser Immunsystem, die Muskeln und unsere Knochen profitieren davon. Daher ist es wichtig in der sonnenreichen Jahreszeit die Sonne bewusst und zugleich richtig zu genießen.

Hier ein paar meiner persönlichen Tipps um Gesund und erfrischt durch die Sonnentage zu kommen:

  • Trinkt an heißen Tagen genügend. Der Feuchtigkeitsverlust sollte durch ausreichendes Trinken immer wieder aufgefüllt werden. Solltet ihr mal an Stelle von reinem Wasser etwas Geschmack benötigen habe ich euch hier tolle Rezept-Ideen: Geschmack im Wasserglas
  • Sorgt für den passenden Sonnenschutz auf der Haut wenn ihr in die Sonne geht und haltet euch nie zu lange dort auf. Auch im Schatten bekommt man eine schöne Sommerbräune.
  • Starke Sonneneinstrahlung vor allem in der Mittagszeit zwischen 11:00 und 15:00 Uhr meiden.
  • Schenkt eurer Haut anschließend genügend Feuchtigkeit. Denn gerade durch die warmen Temperaturen und durch das Schwitzen verliert sie mehr Feuchtigkeit. Dieser Verlust sollte schnell wieder ausgeglichen werden. Meine Lieblingsfeuchtigkeitscreme ist gerade die Feuchtigkeitscreme von SIRIDERMA pur. Sie schenkt meiner Haut morgens zum Start in den Tag schon eine Portion Feuchtigkeit und auch abends gleicht sie den Verlust sehr schnell und gut wieder aus. Meine Haut fühlt sich nach der Anwendung entspannt, frisch und sanft an. Kleine Trockenheitsstellen und Spannungsgefühle lassen sofort nach und verschwinden. 



  • Ein weiterer Tipp von mir: Sorgt für genügend erfrischende Lebensmittel in eurer Ernährung an heißen Sommertagen. Meine Favoriten sind gerade Beeren in allen Variationen, Melone, Tomaten, Gurken und Selleriestangen. Pur vernascht oder in einem leckeren leichten Gericht verwendet.

Hier habe ich ein tolles erfrischendes Sommersalat-Rezept von mir an euch:

Melonen-Gurken-Salat mit Minze und Kichererbsen!






Schnell, einfach, erfrischend und leicht!


Ihr benötigt an Zutaten:

½ Netzmelone

1 mittelgroße Salatgurke

½ Glas Kichererbsen

1 Avocado

3 Zweige frische Minze

Saft 1 Limette

1 Essl. Olivenöl

Je 1 Teel. Kreuzkümmel und Anis

Etwas Salz und Pfeffer






Zubereitung:

Die Kichererbsen mit einem Küchenkrepp trocknen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 20-30 Minuten rösten. Zwischendurch immer wieder wenden.

Die Melone von den Kernen und der Schale befreien und in kleine Würfel schneiden. Die Gurke ebenfalls würfeln. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel vorsichtig herausheben. Anschließend diese ebenfalls zerkleinern. Die Minzblätter von den Stielen befreien.

Nun alle Zutaten bis auf die gerösteten Kichererbsen in eine große Schüssel geben und vorsichtig mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die gerösteten Kichererbsen über den fertig abgeschmeckten Salat geben.

Ein knackig frischer und leichter Sommersalatgenuss wartet nun auf euch. Lasst es euch schmecken!


Liebste Grüße und bis bald mal wieder

Eure Petra

Instagram: wiesenglueck

Pinterest: Petra Lifestyle


PS: Die Feuchtigkeitscreme wurde mir zum Testen zur Verfügung gestellt. Ein ganz herzliches Dankeschön an die Firma Sirius GmbH. Die Firma verfügt über ein sehr schönes basisches und veganes Kosmetiksortiment für Haut und Haare. Selbst sensible Haut ist hier in guten Händen. Das Produktsortiment findet ihr hier: shop.siriderma.de



Kommentare

Beliebte Posts