Bleibe immer aktuell ...

Werbung
Das Beste aus der Kokosnuss

Avocado-Paprika-Tarte / Rezept glutenfrei & vegan

Zeit für ...
... eine kleine Avocado-Paprika-Tarte




Der Boden besteht aus Reismehl und gefüllt habe ich die leckere Tarte mit einer Avocado-Paprika-Creme, die mit einem Hauch Chili abgerundet wurde. Lust zum Ausprobieren bekommen?!


Ihr benötigt an Zutaten:


Für den Boden:

250g KOMEKO Knusperlust-Mehl

2 Essl. Margarine

Ca. 175ml Wasser


Für die Avocado-Creme:

1 große Avocado

½ roten Paprika

Etwas Zitronensaft

1 Teel. Ahornsirup

1 Teel. Kreuzkümmel

Salz & Pfeffer

Eine Prise Chiliflocken






Zubereitung:

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Alle Zutaten für den Boden in eine große Schüssel geben und mit dem Knethaken des Handrührgerätes zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Kleine Tarte-Förmchen damit auslegen. Ein paar Mal mit einer Gabel etwas anstupfen, damit der Teig sich beim Backen nicht wölbt. Die Teigförmchen dürfen nun für ca. 20 – 25 Minuten knusprig im Ofen backen.




In der Zwischenzeit wird die Avocado-Paprika-Creme vorbereitet. Hierzu die Avocado halbieren, den Kern entfernen und mit Hilfe eines Löffels die Avocado von der Schale lösen. Nun in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken bis eine cremige Konsistenz entsteht. Den roten Paprika in kleine Würfel schneiden und zu der Avocado-Creme hinzufügen. Nun die restlichen Zutaten zugeben, vermengen und abschmecken.

Sind die Tarte-Böden fertig gebacken, werden sie mit der Creme gefüllt. Bereits jetzt schmeckt die Tarte sehr lecker, wenn die Avocado-Paprika-Creme kalt in der Tarte ist. Man kann die fertig gefüllten Tarte-Förmchen aber auch noch ein zweites Mal kurz in den Ofen schieben und leicht erwärmen.




Ich ergänze die kleine Avocado-Paprika-Tarte gerne mit einer Schüssel Salat oder packe sie in die Lunch-Box.


Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren und genießt die Tarte, ob kalt oder warm.


Liebste Grüße und bis bald mal wieder!

Eure Petra

Instagram: wiesenglueck



PS: Das Reismehl KNUSPERLUST wurde mir von der Firma KOMEKO zum Testen zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank hierfür. Ich mag diese Mehlmischung gerne, denn die Backeigenschaft ist prima. Mehr zu dieser Firma und deren Sortiment findet ihr unter www.komeko.de


Kommentare

Beliebte Posts