Bleibe immer aktuell ...

Werbung
Das Beste aus der Kokosnuss

Limetten-Cheese-Cake #Rezept #glutenfrei #vegan

Zeit für ...
... einen Limetten-Cheese-Cake!




Die wundervolle Limettencreme ist so köstlich, dass man sie am Liebsten direkt aus der Schüssel naschen könnte!

Bei dem Boden kann man es sich ganz einfach machen und einen fertigen Torten-Boden verwenden. Dann geht das Rezept besonders schnell. Ich habe den glutenfreien und veganen Reis-Torten-Boden der Firma WERZ verwendet. Seine Konsistenz und seine Süße harmoniert sehr gut zu dieser Limetten-Creme. Da der Boden dick genug ist, lässt er sich gut einmal quer durchschneiden und die Limettencreme kann somit in mehreren Schichten auf die einzelnen Tortenböden verteilt werden.





Ihr benötigt an Zutaten:

1 WERZ Reis-Torten-Boden

100g Cashewkerne (+ etwas Einweichwasser)

100ml Wasser

1 Päckchen Bourbon Vanillezucker

1 Essl. Kokosöl

1 Bio Limette

Etwas frischen Zitronenthymian zur Dekoration





Zubereitung:

Die Cashewkerne in Wasser für ca. 2 Stunden einweichen. Die Limette halbieren und eine Hälfte auspressen. Die andere Hälfte in dünne Scheiben schneiden. Diese Scheiben werden später zum Dekorieren der Torte verwendet.

Die eingeweichten Cashewkerne kurz unter klarem Wasser abspülen und zusammen mit 100ml Wasser in einen Mixer geben. Die restlichen Zutaten zufügen und auf hoher Stufe zu einer cremigen Konsistenz verarbeiten.

Den Tortenboden einmal quer mit einem scharfen Messer halbieren. Nun die Limetten-Creme auf den untersten Boden streichen. Den zweiten Tortenboden darauf legen und mit einer weiteren Limettenschicht bestreichen. Nun mit den Limettenscheiben und Blätter des Zitronenthymians garnieren. Den Limetten-Cheese-Cake für etwa 4 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit die Masse fest genug zum Anschneiden ist.




Ladet euch doch gleich zu diesem wundervollen erfrischenden und cremigen Kuchen ein paar Freunde ein und genießt eine gemeinsame Kaffeestunde!


Liebste Grüße und bis bald mal wieder

Eure Petra

Instragram: wiesenglueck

Pinterest: Petra Lifestyle


PS: Der Reis-Torten-Boden ist mir für dieses Rezept von der Firma WERZ zur Verfügung gestellt worden. Herzlichen Dank hierfür. Ein sehr gutes und umfangreichen Sortiment an glutenfreien und veganen Produkten findet ihr unter www.werz.bio



Kommentare

Beliebte Posts