Bleibe immer aktuell ...

Werbung
Das Beste aus der Kokosnuss

Möhren-Quinoa-Brötchen #Rezept #glutenfrei #vegan

Zeit für ...

... luftig leichte Möhren-Quinoa-Brötchen!


Möhren-Quinoa-Brötchen, Rezept glutenfrei & vegan, Minimalismus: Zubereitung einfach + schnell, Healthy Food Style, Blog, Rezeptinspirationen für jeden Tag, gesund und lecker, Rezeptideen, schnelle Rezepte, entdecken, leicht

Herrlich – der Frühling ist da!


Die Tage haben eine schöne Länge erreicht und die Natur verwöhnt uns mit all ihren Farben und ersten frischen Gaumenfreuden. Die Lust auf leichte frische Speisen erwacht in uns.

Passend zu diesem Frühlingsgefühl habe ich euch ein Rezept für luftig leichte Möhren-Quinoa-Brötchen. Der gepuffte Vollkorn-Quinoa verleiht ihnen eine lockere Teigkrume. Die Möhren und die Aniskörner geben den Brötchen ein wundervolles Geschmackserlebnis und Farbenspiel. Sie ergänzen evtl. auch schön euer Osterfrühstück.

Ich wünsche euch ganz viel Freude beim Backen und Genießen!



Für ca. 9 Möhren-Quinoa-Brötchen benötigt ihr an Zutaten:

  • 250g helle Reismehl-Mischung der Firma WERZ

  • 50g gepufften Vollkorn-Quinoa der Firma WERZ

  • 1 Teel. Flohsamenschalen

  • 1 Päckchen Backpulver

  • 1 Teel. ganze Aniskörner

  • 1 Prise Salz

  • 2 Möhren (ca. 100g)

  • Ca. 300ml Wasser

  • Zum Bestreuen der Brötchen etwas Anis

Möhren-Quinoa-Brötchen, Rezept glutenfrei & vegan, Minimalismus: Zubereitung einfach + schnell, Healthy Food Style, Blog, Rezeptinspirationen für jeden Tag, gesund und lecker, Rezeptideen, schnelle Rezepte, entdecken, leicht

Zubereitung:

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Die Möhren schälen und auf einem Hobel grob raspeln.

Alle trockenen Zutaten in eine große Rührschüssel geben. Die geraspelten Möhren zufügen und langsam unter ständigem Rühren das Wasser zugeben. So lange rühren, bis ein gut formbarer Teig entsteht.

Mit leicht feuchten Händen kleine Brötchen aus dem Teig formen und auf das Backblech legen. Das Backblech in den vorgeheizten Ofen schieben und die Brötchen ca. 20-25 Minuten backen.

Gut auskühlen lassen, nach Lust und Laune belegen und genießen!

Möhren-Quinoa-Brötchen, Rezept glutenfrei & vegan, Minimalismus: Zubereitung einfach + schnell, Healthy Food Style, Blog, Rezeptinspirationen für jeden Tag, gesund und lecker, Rezeptideen, schnelle Rezepte, entdecken, leicht

Auch wenn Zeit gerade anders ist, genießt die Ostertage bewusst und macht euch eine gute Zeit.

Falls ihr noch mehr Lust zum Backen bekommen habt: In meinem E-BOOK findet ihr viele weitere einfache, schnelle und leckere glutenfreie & vegane Brot- und Brötchenrezepte. Hier könnt ihr es beziehen:

E-BOOK Backrezepte


Alles Liebe und bis bald mal wieder

Eure Petra



Fa. Werz

Die Reismehl-Mischung sowie der gepuffte Vollkorn-Quinoa wurden mir für dieses Rezept von der Firma Werz zur Verfügung gestellt. Ganz herzlichen Dank hierfür. Die Firma Werz verfügt unter anderem über ein umfangreiches und tolles glutenfreies und veganes Produktsortiment, das ich immer wieder gerne verwende. Hier findet ihr die Produkte: www.werz.bio

FINDEST DU MEINE REZEPTE GUT?

Ich freue mich immer über eine Unterstützung meiner Arbeit:
Paypal: https://www.paypal.me/wiesenglueck
Überweisungsdaten per Mail anfordern: petra.hd@gmx.de  Send Mail

Lieben Dank!



KOOPERATION / Ernährungs-COACHING

petra.hd@gmx.de  Send Mail


Ihr findet mich auch unter:

Instagram wiesenglueck Instagram: wiesenglueck 
Youtube wiesenglueck  YouTube: wiesenglueck    
Facebook Petra wiesenglueck  Facebook: Petra Hähnle-Döringer


#glutenfrei #vegan #bio #einfach #schnell #rezepte #blog #minimalismus #gesund #lecker #healthy #leicht #youtube

Kommentare

Beliebte Posts