Bleibe immer aktuell ...

Werbung
Das Beste aus der Kokosnuss

Tomaten-Apfel-Chutney Rezept glutenfrei und vegan




Zeit für ...

... ein Tomaten-Apfel-Chutney


So langsam ist der Herbst in vollem Gange und ich packe noch gerne so manche Spätsommerfrucht oder das letzte Sommergemüse in Gläser.



Mein Tomaten-Apfel- Chutney darf natürlich nicht fehlen. Gerade wenn es die ersten Kürbisse zu kaufen gibt ergänzt sich dieses Chutney sehr gut zu einem tollen Kürbis-gericht.





Ihr benötigt:

800g pürierte Tomaten

2 mittelgroße Äpfel in kleinen Würfeln geschnitten

1 Gelierzucker 3:1 (Rohrzucker)

ca. 2cm frischen kleingewürfelten Ingwer

1 TL. Zimt

1 TL. Kreuzkümmel

den Saft einer Zitrone


Zubereitung:

Alle vorbereiteten Zutaten in einen großen Topf geben und unter ständigem Rühren 5 Minuten kochen lassen. In heiß ausgespülte Schraubgläser füllen.




Gerne verwende ich dieses Tomaten-Apfel-Chutney auch zu Reisgerichten oder als Brotaufstrich mit etwas Rohkost ergänzt.


Ich wünsche euch viel Freude beim Zubereiten des Rezeptes.


Liebste Grüße und genießt die Herbstsonne wann immer es geht.

Bis bald wieder

Eure Petra

Instagram und Youtube: wiesenglueck






Kommentare

Beliebte Posts