Bleibe immer aktuell ...

Werbung
Das Beste aus der Kokosnuss

Gefüllte Rote Bete mit Selleriepüree und Beluga-Linsen / Rezept glutenfrei und vegan

Zeit für ...

... ein kleines Farbenspiel auf dem Teller





Schwarz, klein, zart und fein ... die Beluga-Linse!





Beluga-Linsen haben eine wundervolle kräftige schwarze Farbgebung. Von daher werden sie auch gerne als veganer Kaviar bezeichnet. Ihr Geschmack ist äußerst fein, fasst nussig würde ich sagen.

Nicht nur geschmacklich ist sie herrlich, auch mit ihren Gesundheitsfakten kann sie gut punkten. Mit viel pflanzlichem Eiweiß und Kohlenhydraten liefert sie uns wertvolle Nährstoffe. Ideal für eine vegane Ernährung.

Mich inspirierte diese feine kleine Linse gleich zu einem Farbenspiel auf dem Teller.

Mein Rezept ist vielleicht auch eine Inspiration für euch für das bevorstehende Osterfest.


Gefüllt Rote Bete mit Selleriepüree und Beluga-Linsen



Ihr benötigt für 4 Teller:

4 kleine Rote Bete


1 kleine Sellerieknolle

Ca. 4 gehäufte Essl. Beluga-Linsen (ich habe fertige Linsen aus dem Glas der Firma Marschland Naturkost verwendet)

Etwas Rucola

Salz und Pfeffer


Zubereitung:

Die Rote Bete von Wurzeln und Blättern befreien. In leicht salzigem Wasser bedeckt ca. 40-60 Minuten gar kochen. Gegen Ende der Kochzeit kann man einfach mit einem spitzen Messer gut prüfen ob sie weich sind. Das Kochwasser abgießen und die Knollen auskühlen lassen.

Den Sellerie schälen, würfeln und in etwas Wasser etwa 20 Minuten ebenfalls weich kochen. Anschließend im Mixer pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nun die gegarte Rote Bete schälen und mit einem spitzen Messer aushöhlen.





Auf einen Teller etwas Rucola geben, ein Rote Bete in die Mitte setzen und mit Selleriepüree füllen. Die Beluga-Linsen werden nun dekorativ um und auf die gefüllte Rote Bete verteilt.





Eine wundervolle leichte Mahlzeit. Dazu passt gut gerötetes glutenfreies Brot.


Ich wünsche euch viel Freude bei der Zubereitung dieser farbenfrohen Köstlichkeit!


Findest du meine Rezepte gut? Ich freue mich immer über eine Unterstützung meiner Arbeit:

Paypal: https://www.paypal.me/wiesenglueck


Liebste Grüße und bis bald mal wieder 
Eure Petra


Instagram: wiesenglueck

YouTube: wiesenglueck

Facebook: Petra wiesenglueck



PS: Die Beluga-Linsen wurden mir für dieses Rezept von der Firma Paulsen zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank für das Produkt und die freundliche Zusammenarbeit. Die Firma verfügt über ein umfangreiches Sortiment das aus ökologischem Anbau kommt. Mehr zu dieser Firma und deren Produkte findet ihr unter www.alfredpaulsen.de.






Beliebte Posts