Bleibe immer aktuell ...

Werbung
Das Beste aus der Kokosnuss

Petersilien-Hummus / Rezept glutenfrei und vegan


Zeit für...
... einen Frühlings-Dip!



Ach ist es nicht herrlich wenn man im Frühling immer mehr frische Kräuter erhält und sie in allen möglichen Gerichten verarbeiten kann?!

Mein Petersilien-Hummus ist grüne Energie pur ... er schmeckt frisch und leicht spritzig. Ich dippe darin gerne etwas Rohkost wie Möhrenstreifen, Selleriestängel oder etwas Paprika.


Zutaten für 1 Glas:

1 Bund frische glatte Petersilie

220g gekochte Kichererbsen (ich verwende hierfür gerne vorgegarte aus dem Glas)

1 Essl. Zitronensaft

4-5 getrocknete Aprikosen

Salz und Pfeffer




Zubereitung:

Alle Zutaten in den Mixer geben und so lange pürieren bis eine cremige Konsistenz entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in ein Schraubglas füllen.

Der Dip hält sich ein paar Tage im Kühlschrank.


Jetzt kann zu jeder Zeit etwas Rohkost aufgeschnitten und gedippt werden. Das Petersilien-Hummus lässt sie auch gut als Brotaufstrich verwenden.



Ich wünsche euch nun viele schöne Frühlingsstunden. Schnappt euch doch gleich bei nächster Gelegenheit den Dip mit etwas Rohkost und genießt eine Auszeit in der Sonne.



Liebste Grüße und bis bald mal wieder

Eure Petra

Instagram: wiesenglueck



Kommentare

Beliebte Posts