Bleibe immer aktuell ...

Werbung
Das Beste aus der Kokosnuss

Fruchtige Nusskekse / Rezept glutenfrei & vegan

Zeit für ...
... super schnelle leckere Kekse!



Die Kekse sind ganz ohne Mehl und Zucker, dafür mit vielen wundervollen Nüssen und getrockneten Mangos.



Ich sag nur... YUMMI !!!



Als Zutaten benötigt ihr:

ca. 100g Nuss-Mischung


ca. 75g getrocknete Mangos
(Ich habe hierfür die Nussmischung von NUSSMIXER „Karibik Traum" verwendet. Diese Mischung beinhaltet Paranüsse, Mandeln natur und getrocknete Mangos.)

etwas Wasser zum Einweichen


Zubereitung:

Zuerst wird die Nuss-Fruchtmischung in einer Schüssel mit Wasser bedeckt und etwa 2 Stunden eingeweicht. Nun die eingeweichte Mischung in einen leistungsstarken Mixer geben und etwa 2–3 Essl. Einweichwasser hinzufügen. Langsam alles zerkleinern. Evtl. noch etwas Einweichwasser nachgeben. Es soll eine Masse entstehen, die sich anschließend gut mit den Händen zu kleine Keksen formen lässt.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech werden nun kleine flache Kekse gelegt. Diese werden anschließend im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 15 Minuten knusprig gebacken. Der Backduft ist schon eine Wucht und ihr werdet sicher begeistert sein, wenn ihr den ersten Keks probiert.



Wenn ihr noch Lust habt die Kekse in etwas Mangopüree zu dippen empfehle ich euch hierzu einfach eine frische Mango zu schälen, das Fruchtfleisch vom Kern zu befreien und im Mixer kurz zu pürieren. 




Ob mit oder ohne Mangopüree, die Kekse schmecken einfach herrlich.

Ich wünsche euch viel Freude bei der Zubereitung und lasst es euch schmecken.



Liebste Grüße und bis bald mal wieder

Eure Petra

Instagram: wiesenglueck





PS:
Die Nuss-Fruchtmischung wurde mir von der Firma NUSSMIXER für dieses Rezept zur Verfügung gestellt. Alle Produkte sind in Bioqualität, vegan und glutenfrei. Zudem sind die Tüten wiederverschließbar und verfügen über ein Frischeventil. Schaut einmal vorbei, es lohnt sich wirklich. Ich konnte mich bei den Mischungen kaum entscheiden, welche ich am besten fand. Zusätzlich besteht sogar die Möglichkeit, dass wir als Kunden individuell unsere eigene Nuss-Frucht-Komposition zusammenstellen lassen können. Hier der Link zum Onlineshop: www.nussmixer.de



Ich sage vielen Dank an die Firma für die Kooperation.

Kommentare

Beliebte Posts