Bleibe immer aktuell ...

Werbung
Das Beste aus der Kokosnuss

Spargelsalat mit Mairübchen und Papaya / Rezept glutenfrei & vegan


Zeit für ...

... einen herrlich erfrischenden Spargelsalat!



Diesmal vereinigen sich grüner Spargel mit Mairübchen und Papaya in der Salatschüssel. Getoppt wird das Ganze mit einer wundervollen Kokosblütenvinaigrette.

Ich kann nur sagen, der Geschmack dieser Mischung ist einfach traumhaft!





Ihr benötigt:

500g grünen Spargel

1 Mairübchen

½ kleine Papaya (ein paar schwarze Kerne aufheben als Dekoration für später; diese Kerne haben einen tollen pfeffrigen Geschmack)

1cm frischen Ingwer

Saft einer ½ Zitrone

Etwas Olivenöl

Salz & Pfeffer,

1 Teel. ganze Kreuzkümmelsamen

Kokosblüten-Vinaigrette 
(Ich habe die Vinaigrette von TROPICAI verwendet. Mehr Informationen zu dieser erhaltet ihr am Ender der Blogpost.)

Als Dekoration: frischen Rucola und ein paar Papaya-Kerne




Zubereitung:

Den Spargel waschen und die unteren Enden der Spargelstangen mit dem Messer entfernen. Im Salzwasser etwa 10 Minuten bissfest garen. Anschließend die Spargelstangen in Stücke schneiden.

Die Mairübchen waschen, schälen und mit dem Messer in feine Streifen schneiden. Das Fruchtfleisch der Papaya von der Schale ebenfalls mit dem Messer trennen und in Würfel schneiden. Ein Teil der schwarzen Kerne können später als Dekoration verwendet werden. Das gibt dem Salat noch zusätzlich einen weiteren pfeffrigen Geschmack. Den Ingwer schälen und würfeln. Nun alle Zutaten in eine große Schüssel geben und mit den Gewürzen abschmecken.

Auf jedem Teller ein paar Rucola-Bblätter als Grundlage legen, den Spargelsalat darauf verteilen und mit der Kokosblüten-Vinaigrette beträufeln. Ein paar Papaya-Kerne als Topping und der Salat kann genossen werden.




Ich wünsche euch viel Freude bei der Zubereitung und lasst es euch schmecken.


Liebste Grüße und bis bald mal wieder

Eure Petra



PS:
Die Kokosblüten-Vinaigrette wurde mir für dieses Rezept von der Firma TROPCAI zur Verfügung gestellt. Diese wundervolle Vinaigrette ist eine ölfreie Würzsoße aus Bio-Kokosblütenessig, die nicht nur einen Salat super verfeinern kann. Auch als Zugabe für Marinaden und Gemüsegerichte ist sie sehr gut geeignet und kann sogar als Aperitif genossen werden. Probiert es mal aus. Mehr Informationen über das wirklich sehr schöne und umfangreiche Sortiment an glutenfreien und veganen Kokosprodukten findet ihr unter www.tropicai.comIch sage herzlichen Dank an die Firma TROPICAI.





Kommentare

Beliebte Posts