Bleibe immer aktuell ...

Werbung
Das Beste aus der Kokosnuss

Weihnachtsmenü Hauptspeise Maronen-Risotto mit Mandel-Thymian-Sauce #Rezept #glutenfrei #vegan

Zeit für ...

... die weihnachtliche Menüplanung: Hauptspeise Maronen-Risotto mit Mandel-Thymian-Sauce!


Weihnachtsmenü Hauptspeise Maronen-Risotto mit Mandel-Thymian-Sauce, Rezept glutenfrei & vegan, Siriderma, basisch, Minimalismus: Zubereitung einfach + schnell, Healthy Food Style, Blog, Rezeptinspirationen für jeden Tag, gesund und lecker, Rezeptideen, schnelle Rezepte, entdecken, leicht

Es geht mit dem Weihnachts-Menü weiter, denn in gut vier Wochen wird schon gefeiert!

Als Hauptspeise empfehle ich ein Maronen-Risotto mit einer Mandel-Thymian-Sauce!

Auch dieses Rezept ist ganz einfach in der Zubereitung, glutenfrei, vegan und hat basische Zutaten zu bieten. Denn ist unser Säure-Basen-Haushalt im Körper ausgeglichen, fühlen wir uns wohl und können nach außen strahlen.




Ihr benötigt für das Maronen-Risotto mit Mandel-Thymian-Sauce (4 Personen):


Für das Risotto:

  • 250g Reis

  • 500ml Wasser

  • 150g geschälte und vorgekochte Maronen (diese gibt es bereits fertig zu kaufen in gut sortierten Läden)

  • ½ Teel. Salz 


Für die Mandel-Thymian-Sauce:

  • 4 Essl. Mandelmus

  • 8 Essl. Mandelmilch

  • 1 Teel. Thymian (getrocknet oder frisch)

  • Etwas Salz und Pfeffer zum Abschmecken


Zur Dekoration

  • Frische Kresse

Weihnachtsmenü Hauptspeise Maronen-Risotto mit Mandel-Thymian-Sauce, Rezept glutenfrei & vegan, Siriderma, basisch, Minimalismus: Zubereitung einfach + schnell, Healthy Food Style, Blog, Rezeptinspirationen für jeden Tag, gesund und lecker, Rezeptideen, schnelle Rezepte, entdecken, leicht

Zubereitung:

Den Reis vorher in einem Sieb gründlich waschen. 500ml Wasser in einem großen Topf zum köcheln bringen. Den Reis einrühren, einmal aufkochen und auf kleiner Stufe ca. 20 Minuten abgedeckt köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Maronen mit dem Messer in kleine Stücke hacken. Hat der Reis 20 Minuten geköchelt, werden die Maronen und ½ Teel. Salz zugegeben und vorsichtig untergerührt. Weitere 10 Minuten köcheln lassen und anschließend abschmecken.

Für die Mandel-Thymian-Sauce alle Zutaten in einen kleinen Topf geben, vorsichtig unter ständigem Rühren leicht erhitzen und abschmecken.

Das Risotto auf Teller verteilen. Ich habe hierzu den Reis in eine Tasse gefüllt und anschließend auf den Teller gestürzt. So entstehen hübsche kleine Türmchen. Die Sauce darübergeben und mit frischer Kresse dekorieren.

Weihnachtsmenü Hauptspeise Maronen-Risotto mit Mandel-Thymian-Sauce, Rezept glutenfrei & vegan, Siriderma, basisch, Minimalismus: Zubereitung einfach + schnell, Healthy Food Style, Blog, Rezeptinspirationen für jeden Tag, gesund und lecker, Rezeptideen, schnelle Rezepte, entdecken, leicht

Genießt den zweiten Gang!


Die Vorspeise findet ihr hier: 

Weihnachtsmenü Vorspeise Chicorée-Sharon-Salat


Liebste Grüße und bis bald mal wieder

Eure Petra





FINDEST DU MEINE REZEPTE GUT?

Ich freue mich immer über eine Unterstützung meiner Arbeit:
Paypal: https://www.paypal.me/wiesenglueck
Überweisungsdaten per Mail anfordern: petra.hd@gmx.de  Send Mail

Lieben Dank!



KOOPERATION / Ernährungs-COACHING

petra.hd@gmx.de  Send Mail


Ihr findet mich auch unter:

Instagram wiesenglueck Instagram: wiesenglueck 
Youtube wiesenglueck  YouTube: wiesenglueck    
Facebook Petra wiesenglueck  Facebook: Petra Hähnle-Döringer


#glutenfrei #vegan #bio #einfach #schnell #rezepte #blog #minimalismus #gesund #lecker #healthy #leicht #youtube

Kommentare

Beliebte Posts