Bleibe immer aktuell ...

Werbung
Das Beste aus der Kokosnuss

Herbstlicher Kürbiskuchen #Rezept #glutenfrei #vegan

Zeit für ...

... einen herbstlichen Kürbiskuchen


Herbstlicher Kürbiskuchen, Rezept, glutenfrei, vegan, schnell, einfach, Hokkaido, Kuchenrezept, Backen, Backrezept

So langsam schleicht er sich herein. Der Herbst!

Der Wind wird wieder kälter und die Tage werden durch weniger Sonnenlicht kürzer. Die Natur schlüpft in ihr Herbstkleid. Doch immer wieder werden wir mit warmen Sonnenstunden am Nachmittag verwöhnt.

Auch in der Küche ändert sich der Speiseplan. Die Herbstfrüchte und das Herbstgemüse sind da und können verarbeitet werden.

Den Auftakt in meiner Herbstküche macht diesmal der Kürbis.

Ich habe ihn zu einem duftigen herbstlichen Kürbiskuchen verwandelt, vom dem sicher jeder gerne ein Stück isst.


Ihr benötigt an Zutaten für den herbstlichen Kürbiskuchen:

200g Hokkaido-Kürbis

200g glutenfreies Mehl (ich habe eine Mischung aus Reis-, Mais- und Hirsemehl gewählt)

100g Buchweizenmehl (dieses Mehl gibt dem Kuchen eine schöne nussige Note)

1 Päckchen Backpulver

70g Vollrohrzucker

4 Essl. Sonnenblumenöl

1 Teel. Zimt

Ca. 300ml Mandelmilch

Herbstlicher Kürbiskuchen, Rezept, glutenfrei, vegan, schnell, einfach, Hokkaido, Kuchenrezept, Backen, Backrezept

Zubereitung:

Den Kürbis würfeln und in einem Topf mit reichlich Wasser ca. 5 Minuten kochen lassen. Das Kochwasser abgießen und die Kürbiswürfel erkalten lassen.

Alle trockenen Zutaten in eine große Rührschüssel geben und vermischen. Langsam die Mandelmilch zufügen und alle Zutaten mit dem Handrührgerät zu einer cremigen Teigmasse verarbeiten. Die Kürbiswürfel vorsichtig unterheben.

Eine Kastenform mit Backpapier auslegen und die Kuchenmasse einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 50 Minuten backen.

Den Kürbiskuchen etwas in der Form abkühlen lassen, anschließend vorsichtig herausheben und komplett erkalten lassen bevor man ihn anschneidet.

Herbstlicher Kürbiskuchen, Rezept, glutenfrei, vegan, schnell, einfach, Hokkaido, Kuchenrezept, Backen, Backrezept

Ich serviere gerne etwas Dattelsirup zu diesem herbstlichen Kürbiskuchen.

Verwöhnt euch nun damit und habt viel Freude beim Backen.

Hier findet ihr noch weitere feine Kürbisrezepte auf meinem Blog:

KÜRBIS-SCHNECKEN

KÜRBISSALAT MIT SAUERKRAUT UND TRAUBEN

KÜRBIS-REIS-BRATLINGE



Liebste Grüße und bis bald wieder

Eure Petra

KOOPERATION / Ernährungs-COACHING

petra.hd@gmx.de  Send Mail

Ihr findet mich auch unter:

Instagram wiesenglueck Instagram: wiesenglueck   
Facebook Petra wiesenglueck  Facebook: Petra Hähnle-Döringer


#glutenfrei #vegan #bio #einfach #schnell #rezepte #blog #gesund #lecker #healthy #leicht

Kommentare

Beliebte Posts